GizzmoVest für Oregon 600/650 – das Heavy-Duty Case

Auch dieses Zubehör für das Oregon 600/650 ist jetzt erhältlich. Die GizzmoVest-Hülle.

Die eindrücklichen Videos von Garmin was die Robustheit angeht, sind zwar eindrücklich. Aber sicher ist sicher. Der schockabsorbierende Schaumstoff verkraftet gröbere Stösse, macht das Gerät noch griffiger und der Rand um das Display schützt alleine durch die Höhe von ca. 8 mm.

Öffnungen auf der Rückseite ermöglichen den Anschluss des USB-Kabels beim 650 den Gebrauch der Kamera und Taschenlampe/Blitz. Der  Gürtelclip bietet zusätzlich Befestigungsmöglichkeit. Mitgeliefert wird auch eine Hand-Schlaufe, ca. 50 cm lang, mit Kunststoffkarabiner.

Erhältlich in den Farben schwarz und braun/“Coffee“

 

4 Responses to GizzmoVest für Oregon 600/650 – das Heavy-Duty Case

  1. Ne Schönheit ist die Hülle aber nicht gerade. Ich glaube dann gehe ich lieber weniger auf Sicherheit… ;o)

  2. Der Rad fährt sagt:

    Wenn man den im Steinefelf verliert findet man es nicht wieder^^.

  3. CachePac sagt:

    Bestimmt ist die hülle stabil und schützt. Aber irgendwie sieht das Oregon jetzt wie ein mit Baumschaum eingeschäumtes GPS aus.
    Sorry zu viel des Guten.
    Lieber besser aufpassen.

  4. Paravan sagt:

    Die Hülle ist ganz und gar nicht mit „Bauschaum“ zu vergleichen, es ist eher eine Art sehr griffi8gem Neoprene.
    Die GizzmoVest ist für GPS-Anwender gedacht, wo das Gerät eher stark beansprucht wird. Wer damit nur spazieren geht, brauucht diese nicht.

    Hier noch die Erfahrung eines Users mit der gleichen Hülle für das Montana:
    http://www.swissgeocache.ch/forum/topic/10564-garmin-montana-schutzhulle/#entry52948

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.