Die Trackable Geocaching Card (TGC)

Eine ganz spezielle Art eines „Trackable Tags“:
Die Trackable Geocaching Card (TGC)

Hat wie ein Travelbug oder Geocoin einen Tracking-Code und damit eine eigene „Webseite“ bei Geocaching.com. Kann also von Cache zu Cache wandern und „getrackt“ werden.

Die Karte besteht aus hochwertigem, beständig bedrucktem Kunststoff im „Kreditkarten-Format“(85.6 x 54 mm).
Der Tracking-Code ist eingeprägt und ein QR-Code auf der Rückseite führt direkt auf die Track-Seite dieser TGC. Der QR-Code ist also pro  Karte individuell.

Die TGC kann direkt auf die Reise von Cache zu Cache geschickt werden.
Ideal ist die TGC, wenn man Gegenstände auf die Reise senden möchte: Beim Gestalten haben wir darauf geachtet, dass man auf der rechten Seite z.B. mit einer Lochzange oder einem normalen Büro-Locher ein Loch stanzen und dort seinen Gegenstand befestigen kann.

Die zweisprachige Beschriftung (deutsch/englisch) motiviert auch, die TGC zu transportieren und zu loggen.

Der Aktivierungscode kann online abgerufen werden:
http://www.geocaching.com/track/ActivationCodeRetrieve.aspx

Und noch etwas: Die TGC kann auch einfach ins Portemonaie gesteckt werden. So hat man diese immer dabei, um sie in einen Cache zu legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.