#28 Der Winter ist da – auch für Caches, deren owner und mich

Geocaching-Informationen aus und für die Schweiz. Natürlich in “schwizerdütsch”.

Podcast hoeren:  

>> Podcast downloaden

Infos zum Inhalt:

Infos und Bild  zu meinen Geocaching-Kurzferien im Oktober 2012 in und um Magdeburg/Dresden.

Mehr Infos zu den Bookmarks (Funktion bei Geocaching.com)

Interview mit musil48
Der im Interview speziell erwähnte Cache im Binntal: Die verlorene Brücke

Cache wintertauglich machen: Das „Winter-Antribut“: Entfeucherbeutel, Cache-Boxen anschreiben, damit diese nicht mit anderen „Geocaching“-Plattfomen verwechselt werden, z.b: www.cistes.net

GSAK für Windows-Benutzer, Infos im Forum
iCaching, eine CacheSoftware für Apple-Computer

Dein Beitrag oder Deine Idee für den Podcast?

Das Podcast-Telefon Tel. 032 520 33 00 (Telefonbeantworter) ist 24 h in Betrieb. Hier kannst Du Deinen Beitrag inklusive Deines (Cacher-) Namens für den Podcast aufsprechen. Oder sende eine E-Mail an podcast [at] paravan [punkt] ch

Podcast Nr. 28

One Response to #28 Der Winter ist da – auch für Caches, deren owner und mich

  1. zweirad sagt:

    Wieder ein sehr gelungener Beitrag, auch wenn ich den Teil mit GSAK und Buchzeichen-Liste übersprungen habe.
    Besonders das Interview fand ich sehr spannend, obwohl ich Teile davon bereits von musil48 persönlich gehört habe.
    Ich wäre bei einem Binntaler GC Event sicher dabei 🙂
    Ich hoffe Mal meine Dosen werden den Walliser Winter gut überstehen, aber ich bin da ganz zuversichtlich.

    Leider musste ich bei meinem letzen Besuch im Wallis feststellen das ein paar „Stützen der Gesellschaft“ diverse Schmierereien an diversen Wegweisern, welche zum Gfr. Bänziger führen und am Bunker selbst angebracht haben. Wird im Frühling wohl eine kleine Säuberungsaktion geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.