#140 Gehört WC-Papier zur Geocache-Ausrüstung?


Geocaching und Schlösser. Leider wird das MasterLock Speed Dial 1500i nicht mehr produziert, bei Paravan sind noch einige Stück verfügbar.



4 Responses to #140 Gehört WC-Papier zur Geocache-Ausrüstung?

  1. Attila_G sagt:

    Ohh, schade, dass dieses Schloss nicht mehr produziert wird. Es ist eines der wenigen schlüssellosen Schlösser, welches lockproof war. Die Technik hinter diesem Schloss ist ein kleines Meisterwerk: https://www.youtube.com/watch?v=X8vW9lD_j-w

    Mich verwundert nur, dass es auf der US Website von Masterlock immer noch als „Bestseller“ aufgeführt ist.

  2. HyruleAdventure sagt:

    Ergänzung zum WC Papier, Nastücher etc. ich habe schon den Tipp gelesen, das Papier zu verbrennen aber natürlich nur wenn keine Waldbeandgefahr ausgerufen wurden und die Natur genügend Feucht ist. Die Asche baut sich besser ab.

  3. Muggel-E sagt:

    Von Muggel-E habe ich noch eine weitere Version, die besonders für Plätze geeignet ist, wo auch „Grabungen“ durch hohes Besucher aufkommen schwierig werden könnten. Es geht nach dem Robidog-Prinzip; man bringt einen Sack mit, der gross genug ist, dass man ihn auch treffen kann und hat vorher etwas Katzenstreu, bevorzugt biologisch Abbaubar, reingetan. Danach wird alles verschlossen und im nächsten Robidog/Abfalleimer entsorgt. Zugegebener Massen bisher noch nicht selber ausprobiert.

  4. David sagt:

    Sehr spannend. Ich habe noch nie über die Notwendigkeit des WC-Papier Faltens nachgedacht, es war einfach so eine selbstverständlichkeit. Dank diesem Input konnte ich den WC-Papier verbrauch tatsächlich senken.

Schreibe einen Kommentar zu Attila_G Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert